Wörterbuch



Penetrationsstrategie
Penetrationspolitik bezeichnet eine Preispolitik, bei der der Preis anfangs möglichst niedrig gehalten wird, um eine hohe Marktdurchdringung zu erzielen. Später wird der Preis jedoch sukzessiv erhöht. Das Unternehmen erhofft sich, durch die Marktdurchdringung einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen.